Dilettantische Malerei
von Rolf Radochla,
entstanden aus der Freude am Experimentieren mit Feder und Pinsel                            rolf-et-radochla-ruben.de

Zur Person
Geboren 1950 in SAUO, heute Braunkohlenwüstung in der Niederlausitz.
1957  Schulbesuch in Meuro
1961  Schule III in Senftenberg
1967  Lehre zum Bergbaubetriebsschlosser
1970  Abitur
1974  Philosophie-Diplom an der Humboldt-Universität zu Berlin,
         Wissenschaftlicher Assistent an der Ingenieurhochschule Cottbus
1979  Lektor für Philosophie
1992  Lehrer/Dozent an einer Privatschule
2004  Freischaffend als Autor und Dozent
2004  Initiator und Redakteur des Heimatjahrbuches "Stog - Der Schober"
2007  Verleger
2008  Buchhändler
2012  Herausgeber des Heimatjahrbuches "Kippensand"
2013  Beginn der Malerei
Am Haelterteich 
   
Katalog 2017
Katalog 2020


Peitzer Landmaler 2021

zurück zur Übersicht

Tag des offenen Ateliers
4. und 5. September 2021, 10 - 17 Uhr

Wir danken für Ihren Besuch

 

Rostiger Nagel
Inspirationen Herbsat 2021
neue Sorte Hochzeitstag pulle leer

Wollen wir eine neue Sorte machen?       Oh je, Hochzeitstag vergessen?                 Isse leer?
Mit Nadel und Faden "gemalt"
von Edeltraud Radochla
Zur Person
1952 geboren in Ronneburg (Thüringen)
1971 Abitur und FA Mechaniker bei Carl Zeiss, IB Gera
1975 Philosophie-Diplom Humboldt-Universität zu Berlin
1985 Dr. phil. HUB
        Wiss. Assistentin Ingenieurhochschule Cottbus
1991 Ausbilderin an Privatschulen
        Wahlkreismitarbeiterin
2005 Verlagsgründung Radochla Verlag
2009 Mitarbeiterin Buchhandel
2015 Rentnerin
        diverse Handarbeiten, darunter Kunststricken, Sticken, Fadengrafik
        Lieblingsmotive: Kreuzstichbilder


Flussaue
Flussaue, 43 x 24 cm, festgerahmt
Kandinsky  Herbstlaub
Motiv: W. Kandinsky: Stille Harmonie, 24 x 34 cm                Motiv: Herbstlaub, 21 x 30 cm
 Eulchen Vater Eule
Eulchen, 14 x 19 cm                     Vater Eule, 14 x 19 cm
Art Nouveau Art Nouveau Art Nouveau Art Nouveau
Art Nouveau: I: 11 x 21 cm, II: 18 x 18 cm, III: 13 x 13 cm, IV: 14 x 29 cm
zurück zur Übersicht